Die Schirmherren der IZB 2020

Für das dreitägige internationale Branchentreffen haben Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Dr. Stefan Sommer, Vorstand Komponente und Beschaffung der Volkswagen AG gemeinsam die Schirmherrschaft übernommen.
Dies unterstreicht die Bedeutung der IZB für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Stephan Weil

Ministerpräsident
Land Niedersachsen

"Die Automobilindustrie ist die wichtigste Industriebranche in Niedersachsen. Wir stärken deren Innovationskraft und Internationalisierung bewusst durch die Vernetzung der Branchencluster. Die IZB ist dafür eine ausgezeichnete Plattform. Als Bühne für neue Anwendungen aus E-Mobilität, automatisierter und vernetzter Mobilität sowie der intelligenten Verkehrslenkung trägt sie dazu bei, dass Niedersachsen ein globales Benchmark für die Automobilindustrie bleibt!"

Klaus Mohrs

Oberbürgermeister
Stadt Wolfsburg

"Bei der IZB wird Wolfsburg zum Zentrum der weltweiten Automobilindustrie. Einmal mehr wird deutlich, dass hier Mobilitätsforschung und -entwicklung zuhause sind. Ich erwarte spannende Impulse für unseren Weg zur Modellstadt für Digitalisierung und Elektromobilität. Davon profitieren die Zulieferer und Volkswagen genauso wie die Wettbewerbsfähigkeit unseres Standortes insgesamt."

Dr. Stefan Sommer

Mitglied des Vorstands für Komponente und Beschaffung
Volkswagen AG

"Innovation, Konnektivität, Klimaziele, Sozialstandards – die Anforderungen an alle Unternehmen der Mobilitätsbranche sind hoch. Auf der IZB sehen wir, was die Partner unserer weit verzweigten automobilen Lieferkette und darüber hinaus leisten. Hier stehen zukünftige Lösungsansätze und der Austausch dazu im Mittelpunkt. Das ist für Lieferanten und Hersteller wie Volkswagen gleichermaßen von Bedeutung, wenn es um die partnerschaftliche Bewältigung der aktuellen und künftigen Herausforderungen geht."