IZB 2020 zu 85 Prozent ausgebucht

Entgegen dem aktuellen Trend bei automobilen Messen und ähnlichen Veranstaltungen ist die Internationalen Zuliefererbörse (IZB) 2020 bereits zu 85% gebucht. Damit hat sich der Anmeldevorgang im Vergleich zu den vorigen Jahren nochmals beschleunigt. Interessenten sollten sich daher zeitnah anmelden. Die Standbuchung erfolgt auch in diesem Jahr ausschließlich online.

„Über das starke Interesse und den hohen Anmeldestand ein Jahr vor Messebeginn freuen wir uns sehr und werten dies als gutes Vorzeichen für eine erfolgreiche IZB 2020“, sagt Stefan Schiller, Leiter der IZB. Neben zahlreichen Neuanmeldungen hätten mehrere Aussteller des Vorjahres ihre Standflächen vergrößert, einige sogar verdoppelt. „Das belegt in beeindruckender Weise den sehr hohen Stellenwert unserer Messe für die Branche. Die IZB hat sich eindeutig als Europas Leitmesse der Automobilzuliefererindustrie etabliert und wird ihre Führungsposition weiter festigen“, betont der Leiter der IZB. Er verweist darauf, dass die anerkannte Fachmesse vor allem eins sein soll: Treffpunkt für Dialoge und Networking, für Integration und Kooperation zwischen OEMs, Zulieferern und Fachbesuchern.

Die bisherigen Standbuchungen kommen von Unternehmen aus insgesamt 25 Ländern einschließlich Deutschland. „Wir sind auf sehr gutem Wege“, so Schiller, „an die Ausstellerzahl von 2018 anzuknüpfen.“ Er nennt in diesem Zusammenhang die erfreulichen Bilanzzahlen der zehnten IZB: 838 Aussteller aus 34 Ländern und gut 50.000 Messebesucher aus aller Welt. Damit zeigte sich die IZB in 2018 so international wie nie zuvor.

Im vergangenen Jahr haben zum Beispiel acht der zehn weltweit umsatzstärksten Automobilzulieferer in Wolfsburg ausgestellt. Der noch rasantere Buchungsstart und das anhaltend große Ausstellerinteresse zeigen nachdrücklich, dass interessierte Unternehmen nicht zu lange mit ihrer Standanmeldung für die IZB 2020, die vom 6. bis 8. Oktober im Allerpark stattfindet, warten sollten. Das Flächenkontingent ist wieder begrenzt und die Teilnahmebestätigung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.