Glückwünsche der Schirmherren der IZB 2022

Die Internationale Zuliefererbörse feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. Wir freuen uns sehr über die prominenten Gratulanten, die die Bedeutung der Messe für Volkswagen, den Standort Wolfsburg und das Land Niedersachsen in Ihren Glückwünschen herausstellen.

 

Stephan Weil

Ministerpräsident
Land Niedersachsen

"Niedersachsen ist Deutschlands Automobilland Nummer 1 und gleichzeitig führendes Windenergieland und somit geradezu prädestiniert, Vorreiter einer saubereren Mobilität zu werden.

In Zeiten disruptiver Veränderungen steht die Automobilindustrie inmitten der größten Herausforderungen, die sie jemals hatte. In einer Art Sandwichsituation zwischen Klimaschutz und Digitalisierung gilt es die anstehenden Veränderungen gut zu bewältigen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein und nicht nur in Niedersachsen viele Arbeitsplätze zu erhalten oder neu zu schaffen. Dies betrifft insbesondere die Zulieferbetriebe, die einen gewaltigen Anteil an den anstehenden Transformationsaufgaben haben.

Die Internationale Zuliefererbörse mit ihrer 20-jährigen Geschichte als Marktplatz für zukunftsweisende Innovationen ist deshalb aktuell so wichtig wie nie zuvor. Für die Zukunft wünsche ich der IZB weiterhin viel Erfolg."

 

Bildnachweis:
Niedersächsische Staatskanzlei/Holger Hollemann

Dennis Weilmann

Oberbürgermeister
Stadt Wolfsburg

„Als Automobilstandort ist Wolfsburg eine Erfolgsgeschichte und die Internationale Zuliefererbörse hat einen wichtigen Anteil daran. Die Smart City Modellstadt und 5G Projektregion mit ihrer Vielzahl an vor Ort ansässigen Zulieferunternehmen sowie den zahlreichen Forschungseinrichtungen an Hochschulen in und um Wolfsburg hat sich längst als europäisches Kompetenzzentrum in Sachen Mobilität etabliert. Somit ist Wolfsburg ein authentischer Standort für diese weltweit anerkannte Leistungsschau der internationalen Zuliefererindustrie.

In 2018 haben weit über 800 Aussteller aus mehr als 30 Nationen und rund 50.000 IZB-Messebesucher aus aller Welt die Attraktivität und Weltoffenheit unserer Stadt kennen und schätzen gelernt. Ich wünsche mir, dass wir bald wieder Gäste der Messe in ähnlicher Zahl begrüßen dürfen. Als Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg gratuliere ich der Wolfsburg AG als Veranstalter zum 20-jährigen Messejubiläum und wünsche der Internationalen Zuliefererbörse auch weiterhin viel Erfolg.“

Murat Aksel

Volkswagen Konzernvorstand für den Bereich Einkauf

"20 Jahre Internationale Zuliefererbörse: das ist eine echte Wolfsburger Erfolgsgeschichte. Hier, am Stammsitz von Volkswagen, findet schon seit Jahrzehnten zusammen, was in der Automobilbranche ganz eng zusammengehört: Produktion und Zulieferung. Gerade in Zeiten der umfassenden Transformation der Mobilität, wie wir sie momentan erleben, brauchen wir diese partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren globalen Lieferanten: Innovationen, Digitalisierung und Vernetzung mit unseren Zulieferern und Entwicklungspartnern sind die Schlüssel auf unserem gemeinsamen Weg in eine erfolgreiche und CO2-neutrale Zukunft. Die IZB war, ist und bleibt dafür eine Plattform von zentraler Bedeutung. Daher freue ich mich schon heute auf die kommende Zuliefererbörse in 2022, die – da bin ich ganz sicher – wieder eine Reihe von Impulsen für die Mobilität von morgen geben wird.“