Next Drive Kongress 2018

Thomas Ulbrich – Markenvorstand E-Mobilität Volkswagen – übernimmt die Schirmherrschaft


Gemeinsam die Zukunft der Mobilität gestalten – wo kann dieses ambitionierte Ziel besser verfolgt werden als in Volkswagens „Center of Future Mobility“: der Gläsernen Manufaktur in Dresden. Der Next Drive Kongress geht am 18. und 19. April 2018 in die zweite Runde und bringt erneut Keyplayer der Branche und Vordenker in die Manufaktur.

Als Schirmherr des Kongresses gibt Thomas Ulbrich -  Markenvorstand bei Volkswagen für den Geschäftsbereich E-Mobilität – mit seinem Impulsvortrag am Beginn des Kongresses Einblicke in die e-Mobility Strategie von Volkswagen.

Dr. Axel Heinrich, Head of Group Research der Volkswagen AG, wird mit seinem Vortrag „The Impact of AI in Future Mobility Concepts“ ein weiteres Highlight setzen.

Schwerpunkte des Zukunftskongresses – von dem Impulse für die Branche ausgehen werden – sind in diesem Jahr E-Mobilität, Connectivity, Shared Mobility und Automated Driving.

Der Kongress bietet Vorträge und Erfahrungsberichten u.a. von:

  • Markus Lipinsky, CEO, RIO, The Logistics Flow. A Brand of Volkswagen Truck & Bus
  • Dr. Irene Feige, Leitung Institut für Mobilitätsforschung, BMW Group (ifmo)
  • Dr. David Voss, Manager Product Experience, Opel Automobile GmbH
  • Dirk Breuer, Pressesprecher Technik Advisor Advanced Technology, Mirai/Fuel Cell, Toyota
  • Henner Blömer, Director DACH, Facebook
  • Werner Köstler, Senior Vice President, Board Management der Division Interior, Continental
  • Dr. Robert Nahm, Industry Manager, Automotive Sector, Microsoft Deutschland GmbH
  • Jörg Astalosch, CEO, Italdesign

Informationen zu Teilnahmebedingungen und Programm erhalten Sie unter: www.next-drive.com

Download Programm Next Drive Kongress 2018