18.10.2016 | Presse

Automobilzulieferer demonstrieren Innovationskraft der Branche

Am ersten Messetag der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) überzeugten sich zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verbänden von der Innovationskraft der ausstellenden Unternehmen. Gäste aus dem In- und Ausland interessierten sich insbesondere für das Schwerpunktthema der Wolfsburger Fachmesse, das in diesem Jahr „Digitalisierung der Mobilität“ lautet. Noch bis zum 20. Oktober können sich Besucher über die Neuheiten der Branche informieren. Über 100 der Aussteller hatten im Vorfeld Innovationen, darunter 46 Weltneuheiten angekündigt. Deren Spektrum reicht von neuen digitalen Anwendungen für Produkt und Produktion bis zu neuartigen Materialien und Dienstleistungen. Weitere Informationen zur IZB 2016 unter www.izb-online.com im Internet.

 

Bildunterschrift: v.l. Die Firma E-Lead Electronic aus Taiwan präsentierte Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft, und Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen, ein neuartiges Head-up-Display.

Bildnachweis: Wolfsburg AG / Matthias Leitzke