24.05.2018 | IZB News

Werbung schafft Aufmerksamkeit

Werbung schafft Aufmerksamkeit

Auch zur diesjährigen Internationalen Zuliefererbörse bietet das Messe-Team den Ausstellern wieder zahlreiche Gelegenheiten, ihren IZB-Auftritt noch werbewirksamer zu gestalten. Schnelles Handeln lohnt sich, denn die Angebote sind limitiert und die Bestellungen werden nach Eingang berücksichtigt! Zu den vielfältigen Marketing-Möglichkeiten auf der IZB 2018 gehören klassische wie neue Medien.

Wer es eher klassisch mag, für den eignen sich zum Beispiel Annoncen auf der Rückseite der Eintrittskarte und / oder auf dem Eintrittsgutschein sowie im Messekatalog beziehungsweise auf dessen Umschlagseiten. Möglich sind ebenso ein Lesezeichen im Messekatalog, IZB-Briefaufkleber sowie eine Anzeige im IZB-Sonderheft der „Automobilwoche“. Ins Auge von Kunden und Fachbesuchern aus aller Welt stechen ebenfalls das Firmen-Logo im Messe-Guide und bedruckte Tragetaschen sowie Außen- und Innenwerbung bei Bussen.

Wer es lieber modern und online mag, kann eine digitale Anzeige auf der Website www.izb-online.com oder / und Werbung im IZB-Newsletter wählen. Während der Internationalen Zuliefererbörse vom 16. bis 18. Oktober 2018 ist es auch möglich, die eigene Firmenpräsentation exklusiv auf einem bestens platzierten Bildschirm laufen beziehungsweise die Werbefläche im Übergang von Halle 2 zu Halle 3 bedrucken zu lassen. Für die Außenwerbung stehen zudem der Werbeturm auf dem IZB-Messegelände und die Werbefläche „Turmdreieck“ sowie Wegweiser und Fußboden-Aufkleber zur Verfügung.

Die Marketing-Pakete der IZB 2018 sind online hier komplett abrufbar.