24.04.2018 | IZB News

NeuheitenReport 2018 legt fulminanten Auftakt hin

NeuheitenReport 2018 legt fulminanten Auftakt hin

Vor wenigen Tagen ist der Startschuss für den IZB-NeuheitenReport 2018 gefallen. Und der Auftakt ist fulminant. Bereits 30 Aussteller präsentieren in dieser, von der Wolfsburg AG herausgegebenen exklusiven Zusammenstellung ihre neuen Produkte, Systeme und Angebote.

 

Damit ging der mittlerweile traditionelle NeuheitenReport rund vier Wochen früher an den Start als 2016. Zudem waren es vor zwei Jahren lediglich acht Meldungen mit Bild zum Auftakt. Sehr beachtlich auch: Unter den vorgestellten Messe-Neuheiten sind bereits 15 Weltpremieren.

Premium-Partner SAPA Group zum Beispiel präsentiert zur Internationalen Zuliefererbörse vom 16. bis 18. Oktober 2018 mit seiner One-Shot™-Methode einen All-in-One-Produktionsprozess, der Gewicht und Kosten der Autokomponenten reduziert. E-Lead Electronic wartet wie schon zur IZB 2016 auch diesmal wieder mit einer Weltpremiere auf: Der Diffusor des Augmented Reality Head-Up Displays des Unternehmens aus Taiwan ist platzsparend und preiswert, benötigt kein Eye-Tracking-System und kann ein virtuelles Bild in 20 Metern Entfernung erzeugen. Saint Jean Industries aus Frankreich hat den COBAPRESS™ Evolution-Prozess entwickelt, um die lokalen mechanischen Eigenschaften durch ein erstklassiges Gieß- und Schmiedeverfahren zu verbessern.

Gleich zwei IZB-Weltpremieren kündigt die E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH an: Der 48-Volt-Fahrzeug-Schutzschalter 1170 schützt auch bei dieser neuen Bordspannungsebene Lasten durch das bewährte Bimetall-Prinzip vor Überstrom und Überspannung. Und das hybride Hoch-Volt-Relais HVR10 von E-T-A kombiniert einen mechanischen Kontakt und einen elektronischen Bypass und ist dadurch in der Lage, lichtbogenfrei, verschleißarm und galvanisch trennend zu schalten. Die Nola Chemie GmbH zeigt im Herbst in Wolfsburg erstmals weltweit ihr neues Damping Kit, das insgesamt vier neuartige Dämpfungsfette umfasst. „FEREX MF 86 VS-2“ beispielsweise eignet sich für sehr feine mechanische Abstimmungen in Verbindung mit einer Geräuschdämmung. Und „FEREX MG 12-5“ ist ein Schmierstoff, der für maximale mechanische Dämpfung sorgt, ohne die Beweglichkeit einzuschränken.

HellermannTyton stellt auf Europas Leitmesse der Automobilzuliefererindustrie die neue Version seines bewährten „Autotool 2000 CPK“ vor, das den bislang höchsten Grad an Prozesssicherheit beim automatischen Bündeln gewährleistet. Zu den wesentlichen Merkmalen des neuen Masseanschlussbolzens von PROFIL Verbindungstechnik gehört, dass keine Vorlochung oder Vorformung im Bauteil erforderlich ist und dass es sich um einen einstufigen Verarbeitungsvorgang handelt. Ein neuartiger Schichtaufbau und integrierte Sicherheitsmerkmale wie Wasserzeichen und Sicherheits-Anstanzungen machen die „Color-Laserfolie 2“ von Schreiner ProTech besonders fälschungssicher.

Und: Es bleibt spannend, denn in den nächsten Wochen kommen noch viele weitere Exponat-Highlights hinzu. Somit lohnt es sicher, regelmäßig auf der IZB-Website vorbeizuschauen und im NeuheitenReport zu stöbern, was es Neues an Innovativem gibt.

Link NeuheitenReport