27.03.2018 | IZB News

IZB-Kongress: erste Redner sind bestätigt

IZB-Kongress: erste Redner sind bestätigt

Für den IZB-Kongress, der am 15. Oktober 2018 im CongressPark Wolfsburg mit dem Leitthema „Digital Car Revolution“ stattfindet, haben die ersten Redner zugesagt.

Das Programm behandelt drei thematische Säulen: E-Mobilität, Digitalisierung und Vollautonomes Fahren. Zu diesen Themen wird es Keynotes, interaktive Formate (Master Classes) und Workshops geben.

 

Folgende erste Redner sind bestätigt:

  • Johann Jungwirth, Chief Digital Officer, Volkswagen AG
  • Jens Fraterman, Corporate Purchasing Process Management New Projects, Technology and User Experience, Volkswagen AG
  • Werner Köstler, Leiter Strategie Division Interior, Strategie & Business Development Mobility Services, Continental Automotive
  • Stephan von Dobschütz, CCO eMobility, innogy SE

Es sind aktuell noch inhaltliche Beteiligungsmöglichkeiten in den Workshops sowie Sponsoring- und Teilnahmeoptionen (Frühbucherkonditionen bis zum 30.06.2018) verfügbar.

Der IZB-Kongress wird in 2018 erstmalig vom Institut für Produktionsmanagement (IPM AG) in Kooperation mit der Wolfsburg AG organisiert. Das Institut für Produktionsmanagement veranstaltet seit über 15 Jahren Industriekonferenzen, u. a. mit Airbus, Deutsche Bahn und Volkswagen und ist für renommierte Industrieunternehmen als Innovation Scout tätig (siehe www.ipm.ag).

Für Fragen und Anregungen steht Frau Friederike Riedl gerne zur Verfügung:

Telefon: +49-(0)511-47314790
E-Mail: f.r(at)ipm(dot)ag
www.izb-kongress.de