23.10.2017 | IZB News

Next Drive geht in die zweite Runde

Next Drive geht in die zweite Runde

Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Mai 2017 steht nun fest, dass die Next Drive 2018 wieder zu Gast bei Volkswagen in der Gläsernen Manufaktur in Dresden sein wird – und zwar am 18. und 19. April 2018.
Die Internationale Zuliefererbörse (IZB) und der Konferenzveranstalter Car Training Institute (CTI) wollen die Erfolgsgeschichte fortschreiben und wieder ein zukunftsweisendes Programm auf die Beine stellen.
Der Kongress widmet sich 2018 neben den Trendthemen Digitalisierung, Connectivity, E-Mobility, Shared Mobility und Automated Driving der Thematik Artificial Intelligence und beleuchtet diese von den unterschiedlichsten Seiten.

Was zeichnet den „Next Drive Kongress“ aus?


–    OEMs, Zulieferer und New Economy im Austausch
–    Einzigartiges Speaker Line-up mit Innovatoren der Automobilbranche
–    Menschen die etwas „bewegen“ wollen
–    Programm-Variationen (Parallele Elemente, Networking-Formate etc.)
–    Disruptive Themen
–    Führungen durch die Produktion des neuen e-Golfs
–    Ein glanzvolles Abendevent
–    Sowie eine Location der besonderen Art


Notieren Sie den Termin und sichern Sie sich frühzeitig Ihr Teilnehmer-Ticket!
Das Programm formt sich in den nächsten Wochen. Zählen Sie zu den Innovatoren im Bereich der geplanten Kongress-Themen? Dann bewerben Sie sich bis zum 1. Dezember 2017 für einen Vortrag auf der Next Drive 2018. Nutzen Sie hierfür das Call for speaker-Dokument.