Vollautomatisches Car Sharing – Teilen war noch nie so einfach

AMV Networks GmbH
Mühlstraße 21
A-4614 Marchtrenk
Austria

Hall: /

Eine größtmögliche Auslastung von Fahrzeugen schont die Umwelt und spart bares Geld. Viele gehen daher den Weg in Richtung Car Sharing. Insbesondere die Schlüsselverwaltung oder Zutrittskontrolle führt hier jedoch oft zu großen Zeitverlusten oder hohen Kosten. Mit der elektronischen Car Sharing Lösung (Bild) von AMV Networks gehören diese Probleme jedoch der Vergangenheit an. Durch das außergewöhnliche System des Ausstellers lässt sich vollautomatisches Car Sharing umsetzen, ohne dass Eingriffe in die Fahrzeugelektronik erfolgen. Unter Einhaltung weltweit höchster Datenschutz-Standards kann AMV über eine On-Board-Unit eine Vielzahl an Informationen wie Standort, gefahrene Kilometer, Tankfüllstand und vieles mehr bereitstellen und das Fahrzeug beispielsweise über Smartphone öffnen und schließen. Wer sich effiziente und nachhaltige Mobilität wünscht, finde mit AMV Networks einen verlässlichen Partner mit einer umfassenden Lösung, so der Aussteller.
AMV Networks GmbH
AT-Marchtrenk
Halle 2, Stand 2307
Pressekontakt: Aiko Langaditis
Telefon: +43-664-8502626
E-Mail: aiko.langaditis@amv-networks.com
Internet: www.amv-networks.com