world premiere

Inline-geklebte Stator- und Rotorpakete für hocheffiziente Elektromotoren

VOESTALPINE Metal Forming GmbH
Schmidhüttenstrasse 5
A-3500 Krems
Austria

Hall: /

Mit compacore® hat voestalpine eine neuartige großserientaugliche Herstellungsmethode zur Produktion von vollflächig geklebten Statoren (Bild) und Rotoren entwickelt. Damit wird der Einsatz gebackener Pakete für Großserien ermöglicht. Die neue Technologie kommt bei hocheffizienten Elektromotoren mit hoher Leistungsdichte zur Anwendung. Sie wurde für E-Maschinen im Automobil, in Haushaltsgeräten und in Industrieanwendungen entwickelt. compacore® kann auf der einen Seite Eisenverluste reduzieren und erhöht auf der anderen Seite die mechanische Belastbarkeit der Pakete im Verbau und im Betrieb. Der Nutzen trifft zudem auch für thermisch hoch belastete Maschinen mit hoher Leistungsdichte zu. Das Schwingungsverhalten kann begünstigt werden und damit die Akustik. Außerdem besteht die Möglichkeit, Eisenverluste auf Bauteilebene im Prozess zu messen und somit transparent zu machen.
voestalpine Metal Forming GmbH
AT-Krems
Halle 7, Stand 7125
Pressekontakt: Axel Nann
Telefon: +49-7452-84810
E-Mail: axel.nann@voestalpine.com
Internet: www.voestalpine.com/compacore