THINK DIGITAL - LEARN DIGITAL - ACT DIGITAL

Besuchen Sie das Microtraining Event mit einer exklusiven Live-Microtraining-Session zum Thema "Moderne Mitarbeiterbindung der Branche" und erfahren Sie, wie Sie mit Digital Learning die digitale Transformation beschleunigen und sich entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern.

Die Automobilzulieferindustrie steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Die Digitalisierung bedingt für Unternehmen jeder Größe völlig neue, dynamische Herausforderungen. Autobauer und Zulieferer müssen den Kern ihres Geschäftsmodells überdenken, verändern und an die neue, digitale Welt anpassen. Es braucht Mitarbeiter, die autonom und teilweise direkt am Arbeitsplatz mit digitalen Medien lernen. Dabei geht es im Zeitalter der Digitalisierung und der damit verbundenen Informationsflut weniger um Wissens-Aneignung, sondern vielmehr um Kompetenz-Erweiterung, um mit wechselnden Herausforderungen umgehen zu können. Unternehmen sind gefordert, Mitarbeiter in ihrer Kompetenz im freien, selbstgesteuerten Lernen zu unterstützen und stehen dabei gleichzeitig vor der Herausforderung des Fach- und Führungskräftemangels.

Mona Wiezoreck ist Trainerin beim Institute of Microtraining (IOM) und eine langjährige Kennerin der Automobilbranche: „Um mit den Veränderungen der digitalen Welt und der in den Arbeitsmarkt einströmenden „Digital Natives“- Generation Schritt zu halten, ist eine Verbesserung der Mitarbeiterbindung einer der größten Schlüssel zum Erfolg.“ Wiezoreck wird am 18. Oktober ein Live-Microtraining zum Thema „Moderne Mitarbeiterbindung" halten. Moderatorin Denise Neher, aus der IOM Europazentrale in Innsbruck, hat Wiezoreck im Vorfeld zum Interview gebeten: Interview


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Besuchen Sie das Live-Event „Bildung wird mobil“. Gerne stehen wir Ihnen anschließend für einen Gedankenaustausch zum Thema Digitalisierung zur Verfügung.

Agenda:


10.00 – 10.15 Uhr    Begrüßung / Einleitung
10.15 – 11.00 Uhr    Modernes Wissensmanagement der Branche durch innovative Konzepte zur Mitarbeiterbindung
11.00 – 11.15 Uhr    Kaffeepause
11.15 – 12.15 Uhr    Live-Session „Moderne Mitarbeiterbindung“
12.15 – 12.30 Uhr    Kaffeepause
12.30 – 13.00 Uhr    Live Mobile Learning
13.00 – 14.00 Uhr    Offener Austausch/Persönliche Gespräche

 

Datum:                       18. Oktober 2018; 10.00-14:00 Uhr
Veranstaltungsort:  Courtyard Marriott Hotel, Allerpark 8, 38448 Wolfsburg, Deutschland
Anmeldungen:         per Mail an Tanja Ulbrich unter tul@micro-training.com
Kostenbeitrag:         25,- Euro (inkl. Parkkarte, Getränke und eine Gästekarte zur IZB)

Informationen zum Institute of Microtraining (IOM):

IOM wurde 2010 vom Digitalisierungs- und Bildungsexperten Mag. Dieter Duftner in Innsbruck gegründet. IOM zählt zu den innovativsten Trainingsanbietern in Europa und gilt als „Lern-Pionier“.  Basis ist die Methode des Microtrainings. Dieses kombiniert kurze Trainings in Unternehmen mit Mobile Learning Phasen mittels Smartphone oder Computer. Das IOM verfügt über 200 methodisch ausgebildete Trainer in ganz Europa. IOM Niederlassungen gibt es in Österreich, Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Rumänien und Großbritannien.

Mehr Informationen dazu erhalten Sie unter:www.micro-training.de