08.10.2014 | Presse

IZB Jobbörse am 16. Oktober in Wolfsburg

Chancen für die berufliche Entwicklung von Studierenden, Absolventen und Young Professionals

Welche beruflichen Einstiegsmöglichkeiten bieten Unternehmen der Automobilzulieferindustrie? Wie sollte eine Bewerbungsmappe aussehen? Darüber können sich Studierende, Absolventen und Arbeitssuchende auf der Jobbörse der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) bei den Personalverantwortlichen der teilnehmenden Aussteller informieren. Die IZB Jobbörse findet am 16. Oktober 2014 zwischen 10 und 18 Uhr auf dem Messegelände im Wolfsburger Allerpark statt. Bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises erhalten Studenten und Schüler freien Eintritt. Weitere Informationen unter www.izb-online.com/veranstaltungen/jobboerse.

Besonders der persönliche Dialog zwischen erfahrenen Personalverantwortlichen und Berufseinsteigern steht im Mittelpunkt der IZB Jobbörse. Interessierte können in Halle 1 am Stand der Wolfsburg AG sowie beim Jobbörsen-Partner Agentur für Arbeit Helmstedt einen kostenlosen Bewerbungsmappen-Check durchführen lassen und so fundierte Tipps und Einschätzungen erhalten. Die Wolfsburg AG bietet außerdem ab 11.30 Uhr am Stand des Automotive-Cluster Niedersachsen / Bremen (Halle 1, Stand 1208) einen Vortrag zum Thema "Get the Job! – Der Weg zum Job". Hier beleuchtet Personalreferent Martin Rust-Marx den Weg von der Stellensuche bis zur Zusage und weist aus seiner Erfahrung als Personalreferent auf mögliche Stolpersteine in der Bewerbungsphase hin.

Zu den Neuerungen in diesem Jahr gehört die Job-Wall in
Halle 1. Arbeitssuchende erhalten während der Messetage vom 14. bis 16. Oktober einen Überblick über mehr als 50 offene Stellenangebote der Aussteller und anderer Firmen. Im Vorfeld informiert die Online-Version der Job-Wall unter www.izb-online.com/veranstaltungen/jobboerse/job-wall.htmlüber weitere Jobangebote.

Bundesweit vermarktet

Sowohl Studierende und Absolventen, die einen anspruchsvollen Berufseinstieg suchen als auch mitarbeitersuchende Aussteller profitieren von dem Angebot der IZB Jobbörse, die in den letzten Jahren auf große Beliebtheit stieß. Durch die Vermarktung über ein deutschlandweites Campus-Netzwerk erreichten die Veranstalter im Vorfeld mehr als 500.000 Absolventen wirtschaftlicher, technischer und verwandter Studiengänge.