Weltpremiere

RedBox – Sicherheit durch Car2X-Kommunikation

c4c Engineering GmbH
Hildesheimer Str. 27
38114 Braunschweig
Germany

Halle: /

Moderne Fahrzeuge sind bereits mit einer Vielzahl von sensorbasierten Assistenzsystemen ausgestattet. Car2X-Kommunikation, also der Austausch von Daten zwischen vernetzten Fahrzeugen, ermöglicht die Entwicklung neuartiger Systeme, welche die Sicherheit im Straßenverkehr zusätzlich erhöhen (Bild). Die c4c Engineering GmbH entwickelt einen Simulator, mit dem derartige Systeme bereits heute in verschiedensten Szenarien erlebbar gemacht werden können. Dazu gehört ein Notbremsassistent, der auf ein Signal des bremsenden Vorderfahrzeugs seinerseits einen Bremsvorgang auslöst. Ein derartiges System kann auch dann noch reagieren, wenn andere Systeme versagen, beispielsweise aufgrund von schwierigen Wetterverhältnissen. Grundlage der Lösung ist das von c4c entwickelte Konzept einer Onboard-Lösung zur Erfassung von Telemetriedaten im Auto. Diese Daten können sicher über Car2X und Cloud-Lösungen kommuniziert und in Echtzeit im Fahrzeug wie auch auf mobilen Systemen visualisiert werden.
c4c Engineering GmbH
DE-Braunschweig
Halle 3, Stand 3107
Pressekontakt: Jan Füllemann
Telefon: +49-531-22435551
E-Mail: jan.fuellemann@c4cengineering.de
Internet: www.c4cengineering.de