Deutliche Erhöhung der Prozesssicherheit für Härteprozesse

SMS Elotherm GmbH
In der Fleute 2
42897 Remscheid
Germany

Halle: /

Das erste EloFresh™ Überwachungs- und Regelsystem für Kühl- und Abschreckanlagen von Härtemaschinen (Bild) hat SMS Elotherm erfolgreich in Betrieb genommen. Durch EloFresh™ wird eine hohe Prozesssicherheit für den Härteprozess an sich, aber auch für die Induktionswerkzeuge erreicht. Die Standzeit eines Induktors hängt maßgeblich von der mechanischen Beanspruchung und der elektrischen Belastung ab, aber auch von der optimalen Kühlung der Heizschleife. Diese wird wiederum von der Qualität des Kühlwassers des elektrischen Kühlkreislaufs (ELK) beeinflusst. Durch den Einsatz von EloFresh™ wird dort eine optimale Kühlung und damit Standzeit der Induktoren erreicht und Korrosionsfraß vorgebeugt. Gerade die ganzheitliche Überwachung und Regelung der Kühl- und Abschrecksysteme durch Elotherms EloFresh™ bedeutet eine deutliche Erhöhung der bisher möglichen Prozesssicherheit für Härteprozesse.
SMS Elotherm GmbH
DE-Remscheid
Halle 2, Stand 2204
Pressekontakt: Dirk Schibisch
Telefon: +49-2191-891300
E-Mail: d.schibisch@sms-elotherm.com
Internet: www.sms-elotherm.com