Hohe Leseraten selbst bei Beschädigungen

Cognex Germany
Emmy-Noether-Str. 11
76131 Karlsruhe
Germany

Halle: /

Cognex hat kürzlich die Einführung der neuen bildbasierten stationären Barcode-Lesegeräte der Serien DataMan® 150, 260 und 360 (Bild) bekanntgegeben. Herausragend an den neuen DataMan-Serien sind ihre hohen Leseraten. Dank dem 1DMax™-Algorithmus inklusive Hotbars II®-Technologie lesen sie selbst beschädigte oder schlecht gedruckte 1-D-Barcodes extrem schnell aus. 2DMax® und die zum Patent angemeldete PowerGrid™-Technologie sichern das zuverlässige Lesen von anspruchsvollen 2-D-Codes, sogar wenn diese keine sichtbare Begrenzungen haben. Die Beleuchtung und Optik der Serien DataMan 150, 260 und 360 lassen sich vor Ort einfach austauschen und passen sich damit unmittelbar an wechselnde Werksbedingungen und Anwendungsanforderungen an. Die Modelle der seriellen USB-basierten DataMan 150-Serie und der Ethernet-basierten DataMan 260-Serie können gerade oder im rechten Winkel angeordnet werden und entsprechen zudem allesamt der Schutzart IP65.
Cognex Germany
DE-Karlsruhe
Halle 3, Stand 3110
Pressekontakt: Janina Guptill
Telefon: +49-721-66378252
E-Mail: janina.guptill@cognex.com
Internet: www.cognex.com