Laserschneiden, Etikettieren, Drucken in einem Arbeitsgang

eurolaser GmbH
Borsigstr. 18
21339 Lüneburg
Germany

Halle: /

Mit zwei neuen Modulen erweitert der deutsche Lasersystem-Hersteller eurolaser sein Sortiment. Anwender haben nun die Möglichkeit, die lasergeschnittenen Einzelteile mit Etiketten zu bekleben und die Label im Anschluss individuell zu bedrucken. Die neuen Optionen sind eine optimale Ergänzung, um die Zuschnitte für weitere Prozessstufen im Produktionsverlauf zu kennzeichnen und so die Nachverfolgbarkeit zu optimieren. Je nach Bedarf kann das Etikettiersystem mit bedruckten oder Blanko-Etiketten (Bild) bestückt werden. Einzelteile lassen sich nun für die Weiterverarbeitung kennzeichnen. Verkaufsartikel können direkt auf dem Bearbeitungstisch mit Logo-Aufklebern oder Barcodes versehen werden. eurolaser ist einer der weltweit führenden Hersteller von CO2-Laser-Maschinen zum Schneiden, Gravieren und Markieren. Zudem verfolge die Firma die internationalen Entwicklungen des Automobilsektors aufmerksam und biete hierfür modernste Lasertechnologie, so der Aussteller.
eurolaser GmbH
DE-Lüneburg
Halle 3, Stand 3304
Pressekontakt: Sabrina Schürmann
Telefon: +49-4131-9697600
E-Mail: marketing@eurolaser.com
Internet: www.eurolaser.com