Lager und Nabe in einem Stück

Fersa Bearings
Bari 18 Pla-Za
50197 Zaragoza
Spain

Halle: /

Fersa Bearings zeigt auf der IZB 2016 seine neueste Entwicklung: voreingestellte Radnaben für Lkw, Anhänger und Busse. Die innovative Lösung (Bild) umfasst zwei mechanische Komponenten – das Lager und die Nabe – in einem einzigen Stück. Dies sorgt für eine optimale Abdichtung, da Dichtungen und andere Elemente enthalten und auf das Werkstück vormontiert sind. Ebenso ist, wenn zuvor geschmiert wird, keine Wartung erforderlich. Dadurch verringert sich die Möglichkeit einer Beschädigung des Lagers während der Handhabung der Komponenten und es wird ihr ausgezeichneter Zustand gewährleistet. Der Aussteller verweist darauf, nicht mehr ein isoliertes Produkt zu betrachten, sondern ein voreingestelltes, selbstschmierendes und einfach zu montierendes Modul, das darauf abzielt, die Tätigkeit des Endanwenders, des Mechanikers zu erleichtern. Fersa kommt auf insgesamt 18 integrierte Radende-Lösungen für Anhänger sowie für Lkw von Mercedes Benz, DAF, Renault, Volvo und Scania.
Fersa Bearings
ES-Zaragoza
Halle 2, Stand 2207
Pressekontakt: Oscar Pascual
Telefon: +34-976-333858
E-Mail: oscar.pascual@fersa.com
Internet: www.fersa.com