Weltpremiere

Alterungs- und Drifteffekte automatisch kompensiert

Casco Schoeller GmbH
Züricher Str. 3
60437 Frankfurt am Main
Germany

Halle: /

Advanced Sensors und Casco, beide Teil der Amphenol Sensor Gruppe, haben gemeinsam den nach eigenen Angaben ersten CO2-Sensor für den Fahrzeug-Innenraum (Bild) entwickelt, der Alterungs- und Drifteffekte über die gesamte Lebensdauer automatisch kompensiert. Die CO2-Konzentration beeinflusst sowohl das Komfortempfinden als auch die kognitiven Fähigkeiten des Fahrers und der Insassen. Der neue Amphenol-Sensor ermöglicht eine effiziente Klimatisierungssteuerung. Darüber hinaus detektiert er sicher kritische CO2-Konzentrationen, die bei der Verwendung von R744 als Kältemittel im Falle von Leckagen entstehen können. Mit der integrierten LIN-Schnittstelle und einem Ruhestrom von weniger als 100 µA ist der neue Sensor bestens für ein fortschrittliches Energiemanagement, hohe Sicherheit und eine effiziente Innenraumüberwachung geeignet. Die erforderliche Messgenauigkeit und die integrierte Driftkompensation werden dabei über einen weiten Temperaturbereich sichergestellt.
Casco Schoeller GmbH / Amphenol Advanced Sensors
DE-Frankfurt
Halle 4, Stand 4305
Pressekontakt: Dr. Wolfgang Kühnel
Telefon: +49-69-50064143
E-Mail: wolfgang.kuehnel@cascoauto.com
Internet: www.cascoauto.com / www.amphenol-sensors.com