Kosteneffizienter 48-Volt-Mildhybrid

Delphi Deutschland GmbH
Delphiplatz 1
42119 Wuppertal
Germany

Halle: /

 

Delphi konzentriert sich auf die möglichst weiträumige Nutzung der 48-V-Architektur und ihrer Vorzüge wie Gesamtleistung, Treibstoffeffizienz und Emissionen, um 50 bis 70 Prozent des Nutzens bei 30 Prozent der Kosten eines Vollhybriden zu erreichen. In den nächsten zehn Jahre wollen Gesetzgeber weltweit die CO2-Emissionen um über 25 Prozent reduzieren. Das treibt die Nachfrage nach kosteneffizienten Lösungen an. Die 48-V-Technologie (Bild) von Delphi leiste hier einen entscheidenden Beitrag, betont der Aussteller. Denn sie befähige OEMs, den Zielen flottenübergreifende Treibstoffeffizienz und Einhaltung der Emissionsstandards näher zu kommen, ohne die Fahrleistung zu beeinträchtigen. Die Technologie beseitigt die Begrenzungen elektrischer Systeme, die bei den meisten Premium-Fahrzeugen zu finden sind, und bietet gleichzeitig vier Mal so viel Power wie ein 12-V-System. Die Lösung bietet den Herstellern eine Menge Spielraum für Innovationen.
Delphi Automotive
LU-Bascharage
Halle 3, Stand 3504
Pressekontakt: Thomas Aurich
Telefon: +49-202-2912115
E-Mail: thomas.aurich@delphi.com
Internet: www.delphi.com