Weltpremiere

Künstlicher Finger für haptische Rückmeldung

Battenberg ROBOTIC GmbH & Co. KG
Zum Stempel 11
35043 Marburg
Germany

Halle: /

Auf Displays mit haptischem Feedback fühlen sich alle „Tasten“ wie realistische Knöpfe an. Jetzt haben die Messrobotik-Spezialisten von Battenberg mit dem Force-Feedback-Modul (Bild) einen „künstlicher Finger“ entwickelt. Dieser kann die haptische Rückmeldung von Touchpanel-Geräten (Feedback) unter Einstellung des Fingerdrucks (Force) direkt auf dem Display pixelgenau messen. Die Alltagstauglichkeit innovativer Touchpanels lässt sich nun durch Modifikation der Betätigungskräfte, der Geschwindigkeiten und der Neigungswinkel unter verschiedenen klimatischen Bedingungen von -40 bis +85 Grad Celsius testen. Bei den herkömmlichen Messverfahren wie Beschleunigungssensoren oder Laservibrometern ließ sich bisher nicht erfassen, bei welchen Betätigungskräften welche Vibrationsimpulse ausgelöst werden. Das Battenberg Force-Feedback-Modul für Messrobotic-Anlagen ist somit das innovative Messverfahren, um das haptische Feedback unter definierten Einleitungskräften pixelgenau zu messen.
Battenberg ROBOTIC GmbH & Co. KG
DE-Marburg
Halle 6, Stand 6202
Pressekontakt: Heidrun Köhler
Telefon: +49-6424-92069
E-Mail: h.koehler@battenberg.biz
Internet: www.battenberg.biz