ENTIAC GmbH

Wetzellplatz 2
31137 Hildesheim
Germany

Thema Gemeinschaftsstand
Halle
Stand
Produktgruppen Hard- und Software, Lagerlogistik, Logistikplanung, Supply-Chain-Management
Hauptaussteller
Ansprechpartner Johannes Szarata
Telefon +49 (0)5121 500 0
Fax: +49 (0)5121 500 550
Web-Adresse: www.entiac.com
E-Mail: johannes.szarata(at)entiac(dot)com
Beschreibung

ENTIAC stellt mit hochqualifizierten Beratern und Informatikern sicher, dass Intralogistik- und Produktionsprozesse reibungslos ablaufen. Unsere Kernkompetenz liegt in der Entwicklung und Einführung zukunftsweisender AutoID-Lösungen und der Einbindung in ERP-Systeme. Zahlreiche Kunden aus der Automobil- und Zulieferindustrie im In- und Ausland vertrauen ENTIAC-Lösungen.

ENTIAC und Kooperationspartner sth-systeme stellen einen aktiven Ladungsträger für die Logistikprozesse der Industrie 4.0 vor. Die LCB – Logistic Carrier Box ist modular, mit verschiedenen Einsätzen konfigurierbar und auf Basis der Gitterbox stapelbar. Die eingebaute AutoID-Infrastruktur, gekoppelt mit einer intelligenten Software ist die Basis für autonome Verbringung und liefert alle relevanten Daten über die gesamte Lieferkette. Von der Produktion der Komponente bis zum Einbau können Informationen über Inhalt, Standort, Qualität, Status und Abweichungen geliefert oder abgerufen werden.

 

Unsere Kernkompetenzen:

• Mehr als 200 Personenjahre Projekterfahrung im Automotive

• Mehr als 200 ERP Projekte (Infor LN)

• Internationale Projekte und Roll Outs

• Softwarelösungen Industrie 4.0

• RFID Lösungen für den Materialfluss

• Hardwareberatung für den mobilen Einsatz

• WLAN Funkanalyse

 

Kontakt:

ENTIAC GmbH

Martina Förster

Tel: +49 (0) 5121 500-158

Mail: martina.foerster@entiac.com

Web: www.entiac.com

Mitglied bei ITS automotive nord e.V.

 

Downloads

  • ENTIAC e-labels

    ENTIAC e-labels

    Mit Entiac e-label gehört das mühsame Erstellen und Austauschen von Papieretiketten endgültig der Vergangenheit an. Jede Art der Zustandsänderung, Priorisierung bis hin zu Sonderaktionen können praktisch mit nur einem Knopfdruck aufden elektronischen Etiketten abgebildet werden.
    Mithilfe der kabellosen Datenübertragung können Sie alle Ihre Produkt-, Zustands- undAuftragsdaten Ihrer getagten Objekte im Handumdrehen auf dem aktuellen Stand behalten. Die Darstellung kann dabei durch verschiedene Farben und grafi sche Abbildungen verstärkt werden.

    Download

  • RFID Gate

    RFID Gate

    RFID Tore dienen zur Überwachung des Materialflusses oder zur Kontrolle eines geplanten Prozessablaufes. Häufige Einsatzgebiete sind Bereichsübergänge wie der Warenein- oder Warenausgang. Ein Tor kann auch als Bestandteil eines Systems für die Wegenachverfolgung eingesetzt werden. Die Erfassung der Signale (RFID-Lesung) wird von der Sensorik ausgelöst (Lichtschranke, Radarsensor oder Ultraschallsensor). Nach Abschluss der Lesung kann aus den plausibilisierten Signalen eine Datenbuchung resultieren (Lagerbuchung im ERP System).

    Download

  • Industrie 4.0 / RFID-Komplettlösungen

    Industrie 4.0 / RFID-Komplettlösungen

    ENTIAC liefert und integriert komplette RFID-Systeme zur intelligenten Material- und Warenflusskontrolle über Ihre gesamte Wertschöpfungskette hinweg.
    Die RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) schafft dabei die Voraussetzung für die schnelle und einfache Warenerkennung per Funk und ermöglicht die unternehmensübergreifende Verfolgung Ihrer Waren und Komponenten (Traceability) sowie den absoluten Überblick über die aktuellen Lagerbestände. Unsere RFID-Systeme sind vielseitig einsetzbar.

    Download

  • Stapler-Terminals

    Stapler-Terminals

    Der MCT 6 ist ein robustes Fahrzeugterminal, das die Effizienz in der Logistik steigert - im Distributionscenter, am Hafen oder auch in Tiefkühllager. Die integrierte Advantech-DLoG Antennenlösung ermöglicht exzellente WLAN-Diversity und und ermöglicht damit zuverlässige Datenübertragung unter schwierigen Sende- und Empfangsbedingungen, wie sie häufig in der Logistik vorherrschen.

    Download

  • Turck-Box Kompaktes RFID und I/O-Modul

    Turck-Box Kompaktes RFID und I/O-Modul

    ■ Glasfaserverstärktes Gehäuse
    ■ Schock- und Schwingungsgeprüft
    ■ Vollvergossene Modulelektronik
    ■ Schutzart IP65 / IP67 / IP69K
    ■ 5-polige 7/8’’ Steckverbinder zur Spannungsversorgung
    ■ Getrennte Spannungsgruppen für sicherheitsgerichtetes
    Abschalten
    ■ TCP/IP
    ■ Frei programmierbares Kompaktmodul
    basierend auf Windows Embedded
    Compact 2013
    ■ Programmiersprache .Net, C++, C#
    ■ API auf Anfrage verfügbar
    ■ Implementierung des Protokolls für die
    Schreib-Lese-Köpfe erforderlich
    ■ 4 Kanäle mit M12 Anschluss für RFID

    Download

  • LCB (Logistic-Carrier-Box) - Der intelligente Ladungsträger

    LCB (Logistic-Carrier-Box) - Der intelligente Ladungsträger

    Die LCB ist ein intelligenter Ladungsträger auf Basis der Euro-Gitterbox.
    Mit der LCB können Unternehmen problemlos auf geänderte Anforderungen reagieren, ohne das umfangreiche Umstellungen der
    bestehenden Logistiksysteme notwendig sind. Durch das Standardmaß 1200 x 800mm lässt sich die LCB mit handelsüblichen
    Gitterboxen stapeln und kann dadurch auch als flexibles Lager genutzt werden.
    Die einfache Gitterbox ist für die Bereitstellung von Teilesätzen ebenso ungeeignet wie die Euro-Palette.